Christine Schönau logo
Goldschmiedemeisterin, Staatl. geprüfte Gestalterin
.
       

Christine Schönau

 

Vita

1978 Geboren in Herborn

1997 Abschluss an der Fachoberschule für Gestaltung, Giessen

2001 Abschluss als Goldschmiedegesellin an der Staatlichen Zeichenakademie Hanau

2002 - 2005 Gesellentätigkeit Goldschmiede und Galerie Metall & Form, Heidelberg

2005- 2007 Fachschule der Staatlichen Zeichenakademie Hanau Klasse T. Dierks

2007 Abschluss als Staatlich geprüfte Gestalterin und Meisterin im Gold- und Silberschmiedehandwerk

Seit 2007 selbstständig tätig

Seit November 2008 Mitglied der Ateliergemeinschaft Made in Hanau

 

Ausstellungen

2000 "Mit allen Sinnen Schmuck erleben" Schloss Phillipsruh, Hanau

2006 "Eins und Zwei und..." Ausstellung im Deutschen Goldschmiedehaus, Hanau

2006 "Ausgangspunkt Gestaltung" im Congress Park Hanau

2007 "Zehn4" Ausstellung in der Galerie Treibhaus, Dresden

2007 Ausstellungsbeteiligung "5 Gramm Schmuck nicht mehr und nicht weniger" im Museum für Angewandte Kunst, Frankfurt

2008 "Nachwuchsförderwettbewerb für Schmuck und Gerät" Deutsches Goldschmiedehaus Hanau

2008 "Alles Quarz" Galerie Made in Hanau

2009 "talents" Tendence Messe Frankfurt

2010 Deutsches Goldschmiedehaus Hanau "Stroh zu Gold"

2010 "Schmuck vom Feinsten" Galerie Made in Hanau

2010 Einzelausstellung Galerie "Meister und Margarita"

2014 "20 Jahre Made in Hanau" Deutsches Goldschmiedehaus Hanau

 

Puplikationen

"GZ Art+Design", Ausgabe 3, 07
"sue" 3/4/2009
"GZ plus" Juni 2009
"FZ" Ausgabe 4, 09
"Edelmetaal" (NL) Ausgabe 8, 09
"Catherine" Ausgabe 3, 09

"RSCSSETKCSDMBRCHNSPS"
Arbeiten der Absolventen der Staatlichen Zeichenakademie Hanau des Jahres 2007
ISBN 978-3-940418-02-9

"20 Jahre Made in Hanau"
ISBN 978-3-00-044691-7

"Stroh zu Gold" Arbeiten aus der Staatlichen Zeichenakademie Hanau
ISBN 978-3-00-030821-5

Auszeichnungen

2000 2. Preis Gestaltungswettbewerb der Staatlichen Zeichenakademie Hanau "Mit allen Sinnen Schmuck erleben"

 

    © Christine Schönau